Abbiegeassistent – Förderprogramm der Bundesregierung

Der Abbiegeassistent befindet sich derzeit nachhaltig in aktueller Diskussion. Grund dafür ist das vom Bundesverkehrsministerium aufgelegte Budget für das BAG-Zuschussprogramm zur Aus-u. Nachrüstung des LKW-Abbiegeassistenten. Bereits nach kürzester Zeit war das Budget jedoch bereits überzeichnet und nach aktueller Sachlage steht wohl auch kein weiteres Budget dafür in Aussicht.

Wir haben zum Zeitpunkt der Neuanschaffung unserer LKW-Flotte (wir berichteten im Januar mit unserem Newsletter 01-2019) ehemals auch ohne Fördermittel die Notwendigkeit zur erweiterten Sicherheit erkannt und alle Fahrzeuge mit dem Abbiege-Assistenten ausrüsten lassen.

Die zusätzlichen Sicherheitsaspekte des Abbiegeassistenten ergeben sich zum einen durch die über dem kleinen Seitenfenster angebrachte Kamera (sh. Bild). Die Kamera blickt von rechts oben herab und zeigt im Positivfalle den rechts unten befindlichen Radfahrer auf dem im Führerhaus innen vor der A-Säule befindlichen Bildschirm. Darüber hinaus zeigen die üblichen konvexen Spiegel auf herkömmliche Weise unterstützend den Raum in welchem sich ein Radfahrer befinden könnte.

Wirtschaftlichkeit darf niemals die Notwendigkeit von Sicherheit ausblenden! Dafür stehen wir!