Österreich Inntalautobahn

Mit Wirkung zum 01.01.2021 wird das Befahren der Inntalautobahn für LKW mit Schadstoffklasse Euro V verboten. Die bisherige Ausnahmeregelung erlischt so dass künftig nur noch LKW mit Euro VI Motoren die Fahrt auf der Inntalautobahn erlaubt ist.

Zum gleichen Termin wird auch das Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn A12 deutlich verschärft. Selbst Euro VI-LKW sind dann nicht mehr zugelassen. Ausschließlich LKW mit Elektroantrieb sowie alternativ LKW mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie dürfen nachts ab 01.01.2021 die Inntalautobahn A12 befahren.

Ausgenommen von dieser Regelung sind LKW Euro VI welche in der Kernzone wie Bezirke, Imst, Innsbrucker-Land/Stadt, sowie Kufstein und Schwaz be- oder entladen werden. Darüber hinaus gehören zu einer erweiterten Zone in Österreich: Kitzbühel, Landeck, Lienz, Reutte, Zell am See / in Deutschland: Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach, Rosenheim und Traunstein, sowie in Italien: Bezirksgemeinschaften Eisacktal, Pustertal und Wipptal